comment 0

Was hat das Drucken von Organen mit dem Bank- und Versicherungsgeschäft zu tun? Gespräch mit Lukas-Pierre Bessis

Was hat das Drucken von Organen mit dem Bank- und Versicherungsgeschäft zu tun? Welche Rolle kann Augmented Reality, die mit personalisierten Daten gefütterte Kontaktlinse im Auge in der Bankfiliale spielen? Was ist mit dem Datenschutz? Solche Fragen habe ich gestern mit Lukas-Pierre Bessis, Digitaler Evangelist von P3, im Rahmen des Livestudios auf der Think at IBM diskutiert. Werden solche Technologien wirklich schon bis 2025 kommen? Hier ist die Aufzeichnung unseres Gesprächs:

(Stefan Pfeiffer)

Filed under: Digitalisierung & Wirtschaft, Rund um meinen Job, Technologie im Job & daheim

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen