comment 0

Flutwein von der Ahr – Hilfe für die Ahr-Winzer

Gestern ist meine Kiste Flutwein beziehungsweise Schlammwein von der Ahr eingetroffen. Ich unterstützte bewusst die verschiedenen Initiativen, die Winzern an der Ahr helfen sollen, ihre Betriebe wieder aufzubauen. Unter Flutwein.de findet Ihr weitere Informationen und könnt Euch an den Hilfe beteiligen.

Unter diesem Label vereinen wir somit die unterschiedlichsten Qualitätsweine aus der Region Ahrweiler, die durch die Flut zu einer limitierten Rarität werden. Der Inhalt edel, die Verpackung – zum Gedenken an die Katastrophe – limitiert & originalverschlammt. Jede einzelne Weinflasche ist ein Unikat und auf 1.000 Stück limitiert.

Nachtrag vom 27.12.2021: „Entweder man schmeißt hin, oder man macht weiter.“ – Meike Näkel, Winzerin von der Ahr

Heute ist in der FAZ ein ausführlicher Bericht über die Situation an der Ahr erschienen. Unter anderem wird Meike Näkel vom Weingut Meyer-Näkel – einem meiner dortigen Lieblingsweingüter – wie folgt zitiert:

„Wenn man nur den ganzen Tag zu Hause sitzt, die Hände über dem Kopf zusammenschlägt und darüber klagt, wie schlimm alles ist, dann finden auch die Kinder alles schlimm. Aber so, wie wir das machen, ist das für sie der Alltag. Man muss es nur vorleben.“

Quelle: Neuer Wein nach der Flutkatastrophe an der Ahr

Ein lesenswerter Beitrag, der die derzeitige Situation beschreibt und auf die Geschichte des Weinbaus an der Ahr zurück blickt.

Filed under: Buntes & Vermischtes, Essen & Trinken

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen