comments 2

Die Technik-Welt pilgert nach Las Vegas (nicht mehr nach Hangover) #CES #Digitalisierung

Allenthalben springen einem Berichte über die am 7. Januar 2020 beginnende Elektronikmesse CES in Las Vegas entgegen. Ivanka Trump ist da und tritt in der Veranstaltung „Der Weg in die Zukunft der Arbeit“ auf. Apple ist wieder da, nicht als Aussteller, aber mit Beiträgen zum Thema Datenschutz. Robert Lindner schreibt in der FAZ

Die CES, die 1967 erstmals stattfand, hat in jüngster Zeit ihr Gesicht erheblich verändert. Anfangs dominierte die klassische Unterhaltungselektronik das Geschehen, … Später etablierte sich Informationstechnologie als weiterer wichtiger Schwerpunkt, … Zuletzt ist die CES zu einem Tummelplatz für Unternehmen aus den verschiedensten Branchen geworden, weil die rasant voranschreitende Digitalisierung immer mehr Gebiete erfasst.

Technikmesse CES: Im Spielerparadies mit Ivanka und Ola

heise schreibt:

Das Silvester-Feuerwerk ist kaum verraucht, da steht der erste Termin des Jahres an: Die Technik-Welt pilgert nach Las Vegas.

CES 2020: Cars, KI, 8K | heise online

Die Technik-Welt pilgert nach Las Vegas … Warum muss ich jetzt an die CEBIT denken? Die CEBIT, die sich nicht oder zu spät reformiert hat. Die CEBIT, eine Leitmesse die die Hannover Messe Deutsche Messe AG und das Land vielleicht voreilig aufgegeben haben. Und das in Zeiten, in denen Digitalisierung relevanter denn je ist. Ok, Hangover ist nicht Las Vegas – und die digitale Musik spielt jetzt woanders.

Wie sagte Peter Altmaier noch zur Eröffnung der CEBIT 2018:

Wo wir überall reden über die größte Herausforderung unserer Generation wäre es eine Dummheit sondergleichen, wenn wir die Cebit nicht bewahren.

Altmaier: „Dummheit sondergleichen, wenn wir die Cebit nicht bewahren“

Nachgetragen am 6. Januar 2020 von Horizont.Net – zur Lektüre an die Verantwortlichen der Deutschen Messe:

Industriemessen wie die Technik-Show CES funktionieren nach Überzeugung ihres Chefs Gary Shapiro nur noch, wenn sie über den Tellerrand ihrer Branche hinausblicken. „Wir fokussieren uns immer wieder auf frische Bereiche, um unser Kernpublikum neuen Dingen auszusetzen“, sagte Shapiro der Deutschen Presse-Agentur vor Beginn der diesjährigen CES.

CES-Chef: Branchenmessen müssen über den Tellerrand hinausblicken

Bild von tookapic auf Pixabay

Die Technik-Welt pilgert zur nach Las Vegas. Muss an die denken, ehemals Leitmesse. Aufgegeben und das in Zeiten, in denen relevanter denn je ist. Ok, Hangover ist nicht Las Vegas – die digitale Musik spielt jetzt woanders.

Filed under: Digitalisierung & Wirtschaft, Netzpolitik & die große Politik

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

2 Comments

    • Live aus Las Vegas vom Spieltisch mit Palle. Der ist doch da. Coole Idee.

      Brauchen wir nur noch das Büdddscheeeeeee …

Kommentar verfassen