comment 0

By 2014, social networking services will replace e-mail for 20 percent of business users – Gartner

By 2014, social networking services will replace e-mail as the primary vehicle for interpersonal communications for 20 percent of business users.

Greater availability of social networking services both inside and outside the firewall, coupled with changing demographics and work styles will lead 20 percent of users to make a social network the hub of their business communications. During the next several years, most companies will be building out internal social networks and/or allowing business use of personal social network accounts. Social networking will prove to be more effective than e-mail for certain business activities such as status updates and expertise location.

via gartner.com

One of the 5 predictions. And I do hear my friend @elsua telling the story outside of the inbox since years. The prediction perfectly fit to my todays speech at Twittwoch in Munich.

More predictions:

– Social Software gets mobile
– Social Analysis will become more important

And: A lot of projects in Social Software will fail – because driven by IT?

Filed under: Digitaler Arbeitsplatz, Kommunikation & Zusammenarbeit, English language articles

About the Author

Veröffentlicht von

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..