comment 0

Fraunhofer IAO Tagung Erfolg durch Kollaboration am 5. Oktober in Stuttgart – Mein Vortrag: Die Mauern werden fallen oder die Potenziale des Unternehmens 2.0

Am 5. Oktober veranstaltet Fraunhofer IAO im Office Innovation Center in Stuttgart eine Tagung zum Thema Erfolg durch Kollaboration. U.a. werd ich unter dem Titel Die Mauern werden fallen oder die Potenziale des Unternehmens 2.0 – von Innovation Jam bis Daily Business am Beispiel IBM über die Megatrends sprechen, die uns unaufhaltsam zum Unternehmen 2.0 hin bewegen und entwickeln. Der Vortrag baut auf meinen Gedanken vor der DNUG Frühjahrskonferenz im Juni 2010 auf und entwickelt sie weiter. Daß es nicht nur Trends sind, erläutere ich aus konkreten Kollaborationns-Beispielen in meiner Tätigkeit bei IBM, von der Vorbereitung des IBM Lotus JamCamps zusammen mit den beteiligten Partner über die Cloud-Lösung LotusLive bis hin zum Dialog mit Kunden und Partner auf Social Software-Plattformen wie EULUC (powered by Lotus Connections). Der Veranstalter erhebt eine Gebühr von 595 Euro pro Person.

Weitere Infornationen finden Sie hier.

Posted from Digital naiv – Stefan63’s Blog

Filed under: Digitaler Arbeitsplatz, Kommunikation & Zusammenarbeit, Digitalisierung & Wirtschaft, Rund um meinen Job

About the Author

Posted by

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen