Atomenergie: Für das langfristige Gelingen der Energiewende ist sie ein Randthema – Kommentar in der FAZ

Erstelle mir ein Foto zum Ausstieg aus der Atomenergie und dem Weg zu erneuerbaren Energien mit Solar und Wind. lush foliage, digital art zur energiewende mit dezentralem Solaranlagen und Windenrädern im Gegensatz zu Atomenergie

Die FAZ ist nicht gerade bekannt dafür, Energiewende und den Atomausstieg zu befürworten. Um so mehr erstaunt ein Kommentar, der dringend benötigte Weichenstellungen für die Energiewende in der Zukunft einfordert.

Möge 2023 ein Jahr der menschlichen Intelligenz sein #9vor9

Möge 2023 ein Jahr der menschlichen Intelligenz sein. Das war das Schlusswort von Lars Basche in #9vor9, nachdem wir minutenlang über KI und deren Auswirkungen diskutiert haben. Ich möchte hinzufügen: Möge 2023 ein Jahr der Menschlichkeit sein.

Die persönliche Energiewende: PV-Anlage und E-Auto

Umweltfreundliche Energieversorgung, steigende Kosten und umweltfreundlichere Mobilität sind Themen, die uns gerade auch privat beschäftigen. So denken wir im kommenden Jahr über die Anschaffung eines E-Autos nach und auf dem Dach des Gebäudes unserer Eigentümerversammlung soll endlich möglichst zeitnah eine PV-Anlage installiert werden.

Der DigitalNaive Wochenrückblick #42: Übergewinnsteuer, welch ein Wort, wohl aber nötig, denn “Gewinne werden privatisiert, Verluste kollektiviert”

Dieser Wochenrückblick befasst sich diesmal mit ernsten politischen Themen, mit den Rekordgewinnen von Energiekonzernen in der Krise, der Energiewende, mit Hass und Intoleranz und das nicht nur in den viel gescholtenen sozialen Medien, aber auch mit Hape Kerkeling, Karl Lauterbach, Arnold Schwarzenegger, Alexendra Popp und den DFB-Fussballerinnen. "Gewinne werden privatisiert, Verluste kollektiviert", schreibt Lisa Neubauer… Weiterlesen Der DigitalNaive Wochenrückblick #42: Übergewinnsteuer, welch ein Wort, wohl aber nötig, denn “Gewinne werden privatisiert, Verluste kollektiviert”

Der DigitalNaive Wochenrückblick #37: Digitale Zuständigkeiten in Deutschland, das hoffentlich demokratische Netz, die Watch und die notwendige Bewegung

Germany

Einige meiner Dauerbrenner-Themen dominieren den wöchentlichen Rückblick: Digitalisierung und das schnelle Netz in Deutschland. Und jenseits der Glasfaser sollte das Netz wohl besser reguliert werden, denn dort wird Meinung gemacht, auch in neuen, bunten Formaten. Schließlich noch das Thema Apple Watch und wie lange man sich bewegen sollte, bevor es zum Thema E-Auto, Energiewende, zu… Weiterlesen Der DigitalNaive Wochenrückblick #37: Digitale Zuständigkeiten in Deutschland, das hoffentlich demokratische Netz, die Watch und die notwendige Bewegung