comment 0

Digitalisierungsschub oder der Traum vom papierlosen Büro wird wiederbelebt – #9vor9

Und es ging um Papier beim dieswöchigen Digitaltalk zwischen Lars und mir. Werden jetzt all die Propheten der Unwahrheit überführt, die eher das papierlose Klo denn das papierlose Büro vorausgesagt haben? Glaubt man der neuen repräsentativen Umfrage, die der Digitalverband Bitkom mehr als 1.100 Unternehmen aus allen Branchen hat durchführen lassen, so verschwindet Papier mehr und mehr aus unseren Unternehmen und Verwaltungen. Allein bei Letzteren fehlt mir der Glaube …

Und ich musste feststellen, wie lange ich schon im Geschäft bin, als Lars und ich über Fax als dominanten Kommunikationskanal sprachen. Wer kennt noch die scheinbar endlosen Papierrollen ausgedruckter Faxe, die man morgens sah, wenn man das Büro betrat. Der damalige Spam war Fax-Spam. Unzählige Unternehmen verschickten ihre Werbung und Angebote per Fax. Und ich war an diesem Spam mit schuldig, denn damals habe ich unter anderem ein Netzwerkfaxsoftware verkauft, mit dem jede und jeder von seinem vernetzten PC aus Faxe versenden konnte. Und wir hatten auch ein Massenfaxsystem für das Marketing im Angebot. Lange ist her, aber ich schweife ab. Hier nun die Aufnahme unseres Gesprächs:

Was hat die repräsentative Umfrage zum Thema Digitalisierung und Digital Office noch an Ergebnissen gebracht? Nicht überraschend: Durch Corona und Home Office ist die Digitalisierung voran getrieben worden. Die Studie spricht sogar von einem Digitalisierungsschub.

Natürlich muss ich auf eines meiner Steckenpferde eingehen: dem Einsatz von Werkzeugen zur Zusammenarbeit, Collaboration-Tools. Zwar sind Werkzeuge für Videokonferenzen oder Chats unterdessen im breiten Einsatz, aber man schöpfe das Potenzial von Kollaborations-Werkzeugen bei weitem noch nicht aus, so die Umfrage. Wissensmanagement oder Zusammenarbeit mit Externen sind demnach beispielsweise Bereiche, in denen noch viel zu tun ist. Wissensmanagement, ein Thema, das gefühlt uralt ist und während meiner gesamten beruflichen Laufbahn diskutiert wurde und wird. Weiter gekommen sind wir offensichtlich noch immer nicht. Wissen teilen und Kontrolle abgeben muss man wollen

In dieser Präsentation sind die Ergebnisse des Digital Office Index des Bitkom zusammengefasst. Die Pressemitteilung ist hier zu finden. Die ausführlichen Ergebnisse sind ebenfalls als Studienbericht verfügbar.


#9vor9 – Digitalthemen der Woche erscheinen auch immer als Podcast unter https://9vor9.podigee.io/ und sind natürlich über die gängigen Podcast-Plattformen abrufbar.
Filed under: Digitaler Arbeitsplatz, Kommunikation & Zusammenarbeit, Digitalisierung & Wirtschaft

About the Author

Veröffentlicht von

... arbeitet in Communications bei Kyndrl Deutschland, dem weltweit führenden Anbieter zum Management kritischer IT-Infrastruktur. Den gelernten Journalisten hat seine Leidenschaft für das Schreiben, Beobachten, Kommentieren und den gepflegten Diskurs nie verlassen. Diese Passion lebt er u.a. in seinem privaten Blog StefanPfeiffer.Blog oder auch als Moderator von Liveformaten wie #9vor9 - Die Digitalthemen der Woche und Podcasts aus. Digitalisierung in Deutschland, die digitale Transformation in der Gesellschaft, in Unternehmen und Verwaltung oder die Zusammenarbeit am modernen Arbeitsplatz sind Themen, die in leidenschaftlich bewegen. Vor Kyndryl hat Pfeiffer in der IBM im Marketing in unterschiedlichen internationalen Rollen gearbeitet. Seine weiteren beruflichen Stationen waren FileNet und die MIS AG. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.